Trotz Schufa Eintrag zum Vertrag

Hier finden Sie einen Kredit, Handy- oder DSL-Anbieter!

Festnetz ohne Schufa?

Sicherlich kennen Sie das Problem zur Genüge: Wenn ein negativer Schufa Eintrag besteht, wird es einem deutlich erschwert, bestimmte Verträge abzuschließen. Die Grundversorgung etwa mit Telefon oder Internet scheint kaum möglich zu sein. Wir haben uns deshalb für Sie auf die Suche gemacht, ob es nicht auch Anbieter für das Festnetz ohne Schufa gibt. Und wir sind sogar fündig geworden.

Grundsätzlich bieten Ihnen verschiedene Anbieter den Festnetzanschluss schufafrei oder zumindest den Festnetzanschluss trotz Schufa. Der Unterschied besteht lediglich darin, ob die Schufa abgefragt wird oder nicht.


Festnetz schufafrei – Die Prepaid Variante

Wollen Sie einen Festnetzanschluss schufafrei erhalten, also ohne Abfrage Ihrer Daten bei der Schufa, bleibt fast ausschließlich die Möglichkeit, einen Prepaid Tarif zu wählen. Bei dieser Variante verzichten Sie allerdings auf den gewohnten Komfort eines Festnetzanschlusses. Beim Festnetz schufafrei handelt es sich regelmäßig um Prepaid Varianten. Das heißt, Sie müssen zunächst einen bestimmten Betrag zahlen, etwa die Monatsgebühr für eine Flatrate oder ähnliches. Anschließend können Sie den gesamten Monat telefonieren.

Wünschen Sie keine Flatrate beim Festnetz schufafrei, so können Sie auch einen anderen, meist beliebig wählbaren Betrag einzahlen. Diesen können Sie anschließend aufbrauchen. Sobald der Betrag jedoch aufgebraucht ist, müssen Sie das Konto erneut aufladen, um weiter telefonieren zu können. Es besteht also in diesem Fall stets die Gefahr, dass Ihr Guthaben mitten im Telefonat aufgebraucht ist und Sie nicht mehr weiter telefonieren können. Diese Lösung ist also wenig komfortabel, aber gerade bei sehr vielen negativen Schufa Einträgen oft die einzige Möglichkeit, Festnetz schufafrei zu erhalten.

Festnetzanschluss trotz Schufa

Auch wenn Ihnen sicherlich nur wenige Anbieter das Festnetz ohne Schufa gewähren können, besteht bei einigen zumindest die Möglichkeit, einen Telefonanschluss trotz Schufa zu erhalten. In diesem Fall müssen Sie jedoch einer Abfrage Ihrer Daten bei der Schufa zunächst einmal zustimmen. Danach überprüfen die Anbieter Ihre Schufa Einträge. Sind nicht allzu viele vorhanden und liegen diese vielleicht auch schon einige Zeit zurück, so besteht bei den folgenden Anbietern eine gute Chance, dass Sie einen Festnetzanschluss trotz Schufa erhalten.

Garantieren kann Ihnen natürlich niemand, dass Sie hier einen Festnetzanschluss trotz Schufa erhalten, zumindest ist aber die Wahrscheinlichkeit, dass dies glückt, sehr hoch. Insofern sollten Sie sich bei diesen Anbietern durchaus einmal umsehen.

Auch wenn die Angebote für das Festnetz ohne Schufa also sehr rar gesät sind, gibt es dennoch Mittel und Wege an einen Festnetzanschluss zu gelangen. Die besten Anbieter, die auch in Ihrer Nähe vertreten sind, haben wir für Sie zusammengetragen und stellen Sie Ihnen hier vor.